Oft fällt es dir leichter, zu schreiben statt zu sprechen

Das Schreiben ermöglicht dir eine präzise Formulierung und damit einhergehend ein Strukturieren deiner Gedanken und Gefühle. Weil du dann nicht unter Zeitdruck stehst und dir in Ruhe Zeit für Reflexion nehmen kannst.

Frei von Zeitdruck

  • In deinem Tempo formulieren, worum es dir geht
  • Nachspüren, ob das stimmt
  • Den geeigneten Ausdruck finden

Die 1:1 – Kommunikation kann ganz schön Stress in dir auslösen 

Mir nichts, dir nichts, passt du dich wie ein Chamäleon deinem Gesprächspartner an und bleibst mit deinen eigenen Anliegen dabei auf der Strecke. Das passiert dir selbst gegenüber denjenigen Personen, die es ja eigentlich „gut“ mit dir meinen und dir helfen wollen, besser du selbst zu sein: Coaches, Therapeuten, Ärzte, Freunde.  

Der Grund ist, dass du nicht gleichzeitig hochsensibel nach innen und außen sein kannst. Entweder du hast dein Radar nach innen gelenkt in Richtung Selbstwahrnehmung und Selbstkontakt oder es ist nach außen gerichtet zu den Themen und Anliegen deiner Mitmenschen. Bei einer Begleitung via E-Mail hast du alle Zeit der Welt, deine Lauscher nach innen zu richten. 

Frei von Anpassungsdruck

  • Ungestört nach innen lauschen 
  • Raum für dich haben 

Und gibt da diesen Knoten in deinem Leben

Viele Menschen verstehen dein Problem nicht – vielleicht weil es ein hochsensibles Problem ist. Es wäre erleichternd, du könntest dir dazu einmal alles von der Seele schreiben und dabei auf verständnisvolle Augen treffen, die deine Situation ernst nehmen, weil sie mit der hochsensiblen Wahrnehmungswelt vertraut sind.

Frei von Dickhäuter-Ratschlägen

  • In die Tiefe eines Themas eintauchen 
  • Ein feinfühliges Gegenüber, das dir entspricht 

Ist die Knotenlösungs-Begleitung das Richtige für dich? 

  • Du verfügst über ein gutes schriftliches Ausdrucksvermögen und bist es gewohnt, dich schreibend inneren wie äußeren Herausforderungen zu nähern
  • Du bist bestrebt, ehrlich dir selbst gegenüber zu sein - denn beim Schreiben gibt es kein korrigierendes Gegenüber
  • Du möchtest einen ganz bestimmten Knoten lösen - und nicht gleich den ganzen Lebenswust

Mit E-Mail-Ping-Pong
zur 
Knotenlösung

So funktioniert es!

  • Du schreibst mir dein Anliegen. Auf Wunsch gibt es von meiner Seite hilfreiche Fragen, die dir helfen, in den Schreibfluss zu gelangen und deinen Knoten zu beschreiben. Deine Knotenbeschreibung ist der "Ping"-Auftakt zu unserem E-Mail-Ping-Pong.
  • Du erhält insgesamt drei "Pongs" von mir, also drei Nachrichten.
  • Preis: 120 Schweizer Franken (sind auch von Deutschland aus kinderleicht via Online-Banking zu bezahlen 🙂
Close Menu